An der wassermuehle

Idyllisch zwischen Schloß, Münzenberg und Brühl gelegen, ist unser Grundstück nicht nur zentrumsnah sondern auch selbst ein Zentrum für erholsame Tage im schönen Quedlinburg.

Bereits im Jahr 1280 urkundlich erwähnt, datierte 1627 der Reichsstift zu Quedlinburg das Mühlengebäude mit dem Stiftswappen. Am Mühlgraben befindet sich ein Radhaus mit Zuppinger Wasserrad (7 m Durchmesser) und im angrenzenden, großen (ehemaligen) Kornspeicher befinden sich heute unsere Ferienwohnungen. Das Mühlenrad ist das Letzte seiner Art in Quedlinburg.

'An der Wassermühle' ist der perfekte Start für Ihre Touren. Ob mit Fahrrad, Motorrad, Auto oder zu Fuß - von hier aus erreichen Sie perfekt viele der sehenswürdigen Orte der Stadt und Umgebung. Die Teufelsmauer, Thale und sein Bodetal sind nur einen Katzensprung entfernt.

Außerdem bieten wir einen kostenlosen Transfer vom bzw. zum Bahnhof.

Schauen Sie sich auf www.an-der-wassermuehle.de um, stöbern Sie ein wenig und besuchen Sie uns doch vielleicht einmal im Unesco Welterbe Quedlinburg.

Auf www.actoftraveling.com findet man einen schönen Artikel über uns.

Irish gambling website www.cbetting.co.uk Paddy Power super bonus.